Web Editor

HMI-Programmierung per Browser

Ininet geht bei browserbasierten Web-HMIs noch einen Schritt weiter. Denn auch für die Programmierung reicht jetzt ein Web-Browser.

Bisher haben Anwender die Web-Seiten mit einem PC-Tool entworfen und dann auf einen Embedded-Webserver kopiert - von wo aus sie betrieben wurden. Jetzt geht auch das Programmieren der HMI's direkt über den Browser. Das bedeutet, dass keine PC-Software für die Entwicklung nötig ist, weil die gesamte Software für das Design der Bedieneroberflächen auf dem Embedded-Webserver vorgehalten wird.

Was bedeutet dieses Werkzeug für die Praxis?

Das bringt dem Anwender eine ganze Reihe von Vorteilen: Zum Ersten können jetzt auch Tablets und Smartphones für die Programmierung eingesetzt werden. Es spielt generell keine Rolle mehr, mit welchem Betriebssystem der Anwender arbeitet, weil der dazu benutzte HTML5-Code auch unter Linux oder MacOS oder anderen Systemen funktioniert. Weil man keine Software auf seinem PC installieren muss, kann es auch nicht mehr vorkommen, dass man die falsche Version mit dabei hat. Alles, was man braucht, ist schon auf dem Gerät vor Ort gespeichert - oder auch auf einem Portal.

Durchgängige Web-HMI Lösung für OEM Kunden

Bringen Sie Ihre Automationslösung ins Zeitalter von IoT und Industrie 4.0. Editieren Sie Ihre HMI direkt ab der Steuerung und in der Cloud. -Voll kompatibel mit allen anderen SpiderControl Werkzeugen -Erzeugt HTML5 und MicroBrowser kompatible HMI's, dadurch können auch exterm günstige, industrietaugliche Web-Panels benutzt werden. -Sowohl Client als auch Server können auf kleinen embedded Systemen laufen (nicht nur embedded Linux, sondern richtige Micro-Controller wie Cortex M3 mit RTOS) -Kann komplett für OEM Anwendungen angepasst werden: Alle UI Komponenten und Bibliotheken basieren auf SpiderControl HMI Technologie. -iniNet liefert das Framework - OEM Kunden können dieses voll in ihre Entwicklungswerkzeuge und Systeme integrieren. Einfache Funktionalität für Anfänger, umfangreiche Bibliotheken für spezifische Branchen oder Geräte. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration in die Tool-Chain eines Herstellers

Editieren im Webbrowser
Editieren auf dem Tablet